Unser Zeichen für Toleranz und Offenheit – mc-quadrat unterzeichnet die Charta der Vielfalt

Von 27. Mai 2019News

Wofür wir als Agentur seit über 20 Jahren stehen, für ein vorurteilsfreies und offenes Arbeitsumfeld, unterstreichen wir zum 7. Deutschen Diversity-Tag des Charta der Vielfalt e.V. indem wir uns über 3000 Unternehmen und Institutionen anschließen: wir sind ab sofort Mitunterzeichner der Charta der Vielfalt und verpflichten uns damit wie folgt: 

Wir werden

  1. eine Organisationskultur pflegen, die von gegenseitigem Respekt und Wertschätzung jeder und jedes Einzelnen geprägt ist. Wir schaffen die Voraussetzungen dafür, dass Vorgesetzte wie Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter diese Werte erkennen, teilen und leben. Dabei kommt den Führungskräften bzw. Vorgesetzten eine besondere Verpflichtung zu.
  2. unsere Personalprozesse überprüfen und sicherstellen, dass diese den vielfältigen Fähigkeiten und Talenten aller Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sowie unserem Leistungsanspruch gerecht werden.
  3. die Vielfalt der Gesellschaft innerhalb und außerhalb der Organisation anerkennen, die darin liegenden Potenziale wertschätzen und für das Unternehmen oder die Institution gewinnbringend einsetzen.
  4. die Umsetzung der Charta zum Thema des internen und externen Dialogs machen.
  5. über unsere Aktivitäten und den Fortschritt bei der Förderung der Vielfalt und Wertschätzung jährlich öffentlich Auskunft geben.
  6. unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter über Diversity informieren und sie bei der Umsetzung der Charta einbeziehen.

„Vielfalt führt zu wirtschaftlichem Erfolg und ist die Basis gesellschaftlichen Friedens.“ so Ana-Cristina Grohnert, Vorstandsvorsitzende des Charta der Vielfalt e. V.

Auch dem stimmen wir zu und wir können es nur noch einmal betonen: Offen und vorurteilsfrei sind wir seit über 20 Jahren mit allen Bewerbungen umgegangen. So sind wir tollen Menschen begegnet. Menschen mit ganz unterschiedlichen Ideen für ihr Leben und ganz unterschiedlichen Ansichten, aber immer haben wir grundlegende Werte für den wertschätzenden Umgang mit allen Menschen – innerhalb und außerhalb unseres Teams – geteilt. Der Grundgedanke war und ist: Professionalität und Wertschätzung gegenüber anderen haben Priorität.

Wofür wir als Agentur stehen, möchten wir auch an unsere Kunden weitergeben und unterstützen daher auch bei Projekten im Bereich Diversity Management. Dabei arbeiten auch wir zur Zeit mit dem vierstufigen Dimensionen-Modell, das uns hilft, Unterschiede und Gemeinsamkeiten von Menschen zu erfassen und unterschiedliche Faktoren, Dimensionen greifbar zu machen.

Wir sind überzeugt: Gelebte Vielfalt und Wertschätzung dieser Vielfalt haben eine positive Auswirkung auf die Gesellschaft in Deutschland.

#welovediversity #diversitymatters #FlaggefürVielfalt

Charta der Vielfalt
Die Charta der Vielfalt ist eine Arbeitgeberinitiative zur Förderung von Vielfalt in Unternehmen und Institutionen. Sie wurde 2006 von vier Unternehmen ins Leben gerufen. Ziel ist es, die Anerkennung, Wertschätzung und Einbeziehung von Vielfalt in der Arbeitswelt in Deutschland voranzubringen. Alle Beschäftigten sollen gleichermaßen respektiert werden – unabhängig von Geschlecht, Nationalität, ethnischer Herkunft, Weltanschauung, Behinderung, Alter, sexueller Orientierung und Identität. Das Herzstück der Initiative ist eine Urkunde, sie ist eine Selbstverpflichtung der Unterzeichnenden, Vielfalt und Wertschätzung in der Arbeitswelt zu fördern. 3.000 Unternehmen und Institutionen haben die Charta der Vielfalt bereits unterzeichnet. Bundeskanzlerin Angela Merkel ist Schirmherrin der Initiative. Weitere Informationen gibt es hier.  Darüber hinaus gibt das Bündnis für Vielfalt und Toleranz Informationen weiter.

Hinterlasse eine Antwort