mc-quadrat entwickelt Kampagne für Calcimagon® Extra D3

Seit Februar 2014 betreut mc-quadrat mit dem japanischen Pharmakonzern Takeda einen weiteren namhaften Pharmakunden und begleitet die Kommunikation für die Marke Calcimagon®.

Die OTC-Calciumpräparate der Marke Calcimagon® sind eine Kombination von Calcium mit Vitamin D3. Beide Substanzen nehmen eine entscheidende Rolle in der Knochenbildung ein. Calcimagon® wird  zur Behandlung eines gleichzeitigen Mangels an Calcium und Vitamin D bei älteren Patienten sowie als Ergänzung zur Behandlung der Osteoporose eingesetzt. Mit über sechs Millionen Erkrankten gehört Osteoporose heute zu den 10 häufigsten Erkrankungen in Deutschland.

Ziel der von mc-quadrat entwickelten Kampagne für Calcimagon® Extra D3 war es, die Bekanntheit sowohl bei Ärzten und Apothekern als auch bei Verbrauchern zu steigern. Endverbraucher sollten zudem sensibilisiert und aufgeklärt werden. So wurden für die Ansprache der Zielgruppen zwei differenzierte Kommunikationsstrategien verfolgt — Endverbraucher wurden vor allem emotional angesprochen, während die Mittlergruppen fachlich-medizinisch erreicht wurden. Die differenzierte Zielgruppenansprache setzte sich auch in der Bildwelt fort — ein professionelles Shooting für die Calcimagon® Gesichter sind Grund genug für einen Making-of Film (siehe unten).

Die Absatzstärkung sowie eine erfolgreiche Positionierung am Markt waren die Vorgaben für das Kampagnenkonzept, bei dem der Fokus auf Fachkommunikation, klassische Werbung in Fach- und Publikumsmedien und Verkaufsförderungsmaßnahmen am Point-of-Sale gelegt wurde. Für die Apothekerbewerbung erfolgte eine 7-wöchige Anzeigenkampagne inkl. Advertorials in den leistungsstärksten Medien. Die Endverbraucher wurden mit Anzeigen und einem Promi-Special in auflagenstarken Publikumszeitschriften, deutschlandweit in Allgemeinpraxen mit Postern und Informationsbroschüren und am POS mit Schaufensterdekorationen und Thekenaufstellern erreicht.