1
1

Im aktuell breit diskutierten Themenfeld der sicheren Kommunikation im Internet entwickelte die Fujitsu Technology Solutions GmbH mit Securon eine Lösung, die – neben vielen weiteren Einsatzfeldern – zunächst in Schulen Einzug halten soll. Das sichere kollaborative Arbeiten und die Kommunikation zwischen Lehrern und Schülern stehen dabei im Mittelpunkt.

mc-quadrat entwickelte den Produktnamen Securon und begleitete den gesamten Prozess der Markenentwicklung sowie Kommunikation. Dazu zählen neben wichtigen Vertriebsunterlagen auch eine Produktbroschüre und eine Animation. Auf dem Fujitsu Forum in München, dem größten IT-Event eines Herstellers in Europa, wurde Securon einem breiten Kundenkreis und zahlreichen Entscheidern vorgestellt.

Securon for Schools ermöglicht es Schulen und später auch Unternehmen und Institutionen, die interne Zusammenarbeit grundlegend sicherer und effizienter zu gestalten. Um dieses Produkt den unterschiedlichen Zielgruppen anschaulich zu beschreiben, hat mc-quadrat die Zusammenhänge, die bisher nur auf der Textebene existierten, mittels Information- und Data-Design visualisiert. Egal ob Securon for Schools auf Meetings, Messen oder Vorträgen vorgestellt wird, durch Visualisierungen von mc-quadrat wird das Produkt für alle verständlich.