IHK Berlin –
Corporate Design Relaunch

offener, transparenter, emotional - Kreation eines modularen Markenauftritts

Die Aufgabe

Eine starke Marke braucht sowohl Kontinuität als auch Anpassung. Die IHK ist eine starke Marke. Dank eines bundesweit einheitlichen Auftritts stärkt jede IHK die Kraft der Dachmarke. Wir haben die IHK Berlin dabei begleitet, das Markendesign zu überprüfen und noch stärker mit dem Standort zu verbinden. Dabei ging es zum einen um den Sitz der IHK – das Ludwig-Ehrhard-Haus – zum anderen um den Wirkungskreis Berlin. Die IHK Berlin soll so vielfältig sein, wie die Stadt für und in der sie arbeitet.

Die Lösung

Im Prozess der Marken- und Design-Analyse wurde schnell deutlich, dass die veränderten Aufgabenstrukturen der IHK Berlin in den letzten Jahren einhergingen mit dem quirligen sich wandelnden Wirtschaftsleben in der Hauptstadt. Doch der visuelle Auftritt der Marke konnte nicht mehr mit dem erweiterten Aufgabenfeld mithalten. Entsprechend modernisierte mc-quadrat das Corporate Design sowie die Bildsprache, damit diese sowohl in der klassischen Kommunikation als auch im Netz und in den sozialen Medien besser zur Geltung kommen.

 

Das Ergebnis

Das Corporate Design ist jetzt offener, transparenter, dynamischer und emotionaler gestaltet, ohne dabei jedoch an Seriosität zu verlieren. Zudem integrierte mc-quadrat die Vielfalt und Dynamik in den Markenauftritt. Die IHK Berlin ist damit die erste IHK in Deutschland, die das „Spielbein der Marke“ (die linke Hälfte des Logos) nutzt, um auf aktuelle Anlässe und Verwendungskontexte zu reagieren. Zusätzlich entwickelte mc-quadrat ein modernes Jugend-Design für diese wichtige Zielgruppe der IHK.
Für die konkrete Anwendung wurde diese Veränderungen und neuen Kreationen natürlich in einem detaillierten Marken-Styleguide zusammengefasst.

Fotos von Christian Kruppa / IHK Berlin

Das haben wir gemacht

Markenanalyse

Konzeption

Design

Projektmanagement