FMED Roadshow 2014

Eine Kommunikationskampagne von mc-quadrat.

Wenn bei einer Veränderung alle mitmachen wollen.

Home Run! So lautete das Motto und auch der Titel der gleichnamigen Kampagne, den FMED, ein Bereich von Telekom Technik, für sich ausgerufen hat. Home Run, das steht im Baseball für einen Schlag, der nicht gefangen werden kann und bei dem alle (Mitspieler) auf den Bases mitgenommen werden. Für FMED war diese Analogie entscheidend. Schließlich ging es darum, bei den anstehenden, zum Teil tiefgreifenden Veränderungen und Neuerungen alle Mitarbeiter mitzunehmen und niemanden zurückzulassen.

Für mc-quadrat bot diese Kampagne der Veränderungskommunikation die einzigartige Gelegenheit, das Baseball-Sujet für eine ganze Palette von Kommunikationsmaßnahmen zu nutzen. Kulminationspunkt war eine Roadshow über vier Standorte, um die Neuerungen wirklich allen Mitarbeitern spielend vorzustellen. Spielend ist hier im wahrsten Sinne des Wortes zu verstehen: Die Mitarbeiter konnten an fast allen Standorten selbst Baseball spielen, sowohl an der Konsole, als auch im sogenannten Batting Cage. Doch das war nicht alles: Um die Neuerungen erfahrbar zu machen, wurde eigens ein begehbares Spiel kreiert, in dem die Mitspieler den neuen Prozess in einer zugewiesenen Rolle abschreiten bzw. »durchspielen« konnten.

Alle Rückmeldungen ließen nur einen Schluss zu: Home Run war ein voller Erfolg und hat dazu beigetragen, bei einem Veränderungsprozess alle mitzunehmen. Die Roadshow endete inzwischen, doch Home Run geht weiter. Nicht nur mit weiteren Veranstaltungen, sondern auch mit weiteren Neuerungen, die FMED zukünftig auf den Weg bringen wird.