Die Aufgabe

Kultureller Wandel entsteht nicht über Nacht, doch bedarf es eines ersten Anstoßes. Die Lernkultur eines Konzerns mit über 200.000 Mitarbeitern weltweit, verschiedensten Segmenten und Berufsbildern, Sprachen und Sehgewohnheiten, jung und alt zu verändern und nachhaltig zu entwickeln stellte mc-quadrat vor eine neue Herausforderung, der wir uns gerne annahmen. Diese globale Kommunikationskampagne soll der Beginn sein die Deutsche Telekom AG in eine lernende Organisation zu verwandeln.

Die Lösung

Wir alle sind Individuen. Jeder von uns nimmt seine Umgebung ganz unterschiedlich wahr und es sind unsere Sinne, die bestimmen, wie wir unsere Umwelt, die Eindrücke und Erfahrungen, die wir sammeln, erleben.

Mit dieser Kampagne wollten wir genau diesen Gedanken fortsetzen. Um ein Bewusstsein für das Thema Lernen zu schaffen, müssen unsere Sinne angeregt werden. Mit sehr lebendigen Bildmotiven, die die fünf Sinne des Menschen wiederspiegeln und einer offenen und flexibel anwendbaren Botschaft haben wir ganz unterschiedliche Segmente innerhalb des Konzerns erreicht.

Das Ergebnis

Neben der Gestaltungsidee wurden verschiedene Give-Aways und Poster erstellt, sowie die HR-Suite und der Intranet-Auftritt als zentrale Plattform der Kommunikation neugestaltet. Zudem wurde Content für Filme erstellt, die nicht nur für das Thema begeistern sollten, sondern ganz pragmatisch die Veränderung im Konzern erklären und die Mitarbeiter weltweit inhaltlich abholen. mc-quadrat wird dieses Projekt langfristig unterstützen, um diesen Kulturwandel nachhaltig zu begleiten.

Konzeption
Beratung
Filmproduktion (Casting, Realfilm/Schnitt, Sounddesign, Animation)
Projektmanagement
Development & Webdesign
Merchandise