Deutsche Telekom –
1001 Wahrheit

Meinungsbildung und Vertrauen im Netz

Die Aufgabe

Der Aktionstag „1001 Wahrheit – Meinungsbildung und Vertrauen im Netz“ war ein Gemeinschaftsprojekt verschiedener Abteilungen innerhalb der Deutsche Telekom AG. Dabei wurde ein kontroverses und höchst aktuelles gesellschaftliches Thema aufgegriffen, das auch jeden User betrifft – Fake News. Der Tag sollte wachrütteln, Gelesenes zu hinterfragen, über den richtigen Umgang mit Hasskommentaren aufklären und das Bewusstsein der Mitarbeiter schärfen mit den Gefahren und Chancen des Internets professionell umzugehen. mc-quadrat wurde beauftragt, die Kommunikation im Vorfeld und während der Veranstaltung on- wie offline zu begleiten.

Die Lösung

Zusammen mit den Mitarbeitern der Deutschen Telekom wurden verschiedene Formate entwickelt, um das Interesse der Kollegen vor Ort vorab zu wecken. Die Herausforderung bestand darin, die Vielseitigkeit des Themas einzufangen und für die Mitarbeiter im Konzern einladend zu gestalten. Mit der Verwendung eines anaglyphen Effekts konnte sowohl digital als auch auf verschiedenen Printformaten eine Mehrdeutigkeit erzeugt werden. Es war ein klarer visueller Hinweis auf die oft schwierige und vielschichtige Wahrheitsfindung im Netz.

Das Ergebnis

Für das interne Online-Magazin der Deutschen Telekom entwickelte mc-quadrat ein Covermotiv, das als Visual des gesamten Aktionstags fungierte. Zusammen mit einem übergeordneten Kommunikationskonzept wurden Folien für Fahrzeuge, Spiegelaufkleber, Poster und Hinweisschilder entwickelt, die nicht nur informierten, sondern gleichsam Spannung und Vorfreude erzeugten. All dies trug zu einer großen Beteiligung der Mitarbeiter am Aktionstag bei und unterstrich die Bedeutung im Umgang mit dem Thema; insbesondere für ein Telekommunikationsunternehmen wie der Deutschen Telekom AG.

Das haben wir gemacht

Konzeption

Event-Design

Projektmanagement

Gif-Animation