1
1

mc-quadrat begleitet erneut den Cyber Security Summit der Deutschen Telekom und Münchner Sicherheitskonferenz

Bereits zum dritten Mal hat die Deutsche Telekom gemeinsam mit der Münchner Sicherheitskonferenz den Cyber Security Summit ausgerichtet. Das hochkarätige Veranstaltungsformat zum Thema Cybersicherheit setzte die bereits im Herbst 2012 begonnenen Gespräche fort – Top-Manager deutscher und internationaler Konzerne sowie Vertreter der Bundesregierung, EU, NATO und US-Regierung, insgesamt 180 Teilnehmer, folgten der persönlichen Einladung und kamen am 3. November 2014 in Bonn zusammen, um Sicherheitsstrategien gegen die Bedrohungen aus dem Cyberraum zu entwickeln und Impulse für eine vernetzte digitale Gefahrenabwehr zu setzen. Im Fokus des Spitzentreffens standen dabei der Schutz kritischer Infrastrukturen, das Spannungsfeld zwischen Datenschutz und Datensicherheit sowie Aufklärungsbedarf und Vorbeugung.

mc-quadrat begleitete erneut das Einladungsmanagement des Sicherheitsgipfels und setzte diverse Kommunikationsmaßnahmen um – auch für den ersten »Cyber Security Summit for Kids«. Einen Tag nach dem Cyber Security Summit hatte die Deutsche Telekom erstmalig den »Cyber Security Summit for Kids« veranstaltet. Mit diesem neuen Format möchte das Unternehmen auch bei Kindern ein Bewusstsein schaffen für Möglichkeiten und Risiken der Mediennutzung und ihnen das Wissen mitgeben, das sie benötigen, um sich sicher und verantwortungsvoll in der modernen Welt der Kommunikationstechnologie und der neuen Kommunikationsdienste zu bewegen. 200 Kinder der Klassenstufen 4 bis 6 waren am 4. November 2014 in der Telekom-Zentrale und sorgten für ordentlich Trubel.

Neben der Entwicklung des Veranstaltungsdesigns und -logos wurde mc-quadrat mit der Unterstützung des Einladungsmanagements sowie der Umsetzung zahlreicher Kommunikationsmaßnahmen betraut.

Wesentliche Informationen zur Veranstaltung und zum Thema Cybersicherheit finden Sie unter www.cybersecuritysummit.de.