Seit heute steht das Storytelling-Tool Linius vom Bayerischen Rundfunk und mc-quadrat zum Download zu Verfügung. Damit lassen sich kinderleicht Multimedia-Reportagen erzählen. Wer Linius in Aktion erleben möchte, der kann einfach einen Blick auf die Reportagen zum NSU-Prozess, der Fußball-WM 2014 oder dem Oktoberfest-Attentat werfen.

Und hier auch noch unsere Pressemitteilung zur Veröffentlichung:

Mit Linius ganz einfach packende Geschichten erzählen

Berlin, 15. Januar 2015 – Seit heute steht das Storytelling-Tool Linius zum Download zur Verfügung. Linius wurde in Zusammenarbeit des Bayerischen Rundfunks und mc-quadrat entwickelt und ermöglicht die einfache und flexible Veröffentlichung von bildstarken Geschichten im aktuellen Onepager–Format. Damit steht Medien- und Wirtschaftsunternehmen ein Tool zur Verfügung, das ihre Geschichten modern und visuell ansprechend auf Computer, Tablets und Smartphones bringt.

Die Ausgangsidee von Linius ist recht simpel: Wie können Medien und Unternehmen durch ein leicht bedienbares Tool die Aufmerksamkeit ihrer Stakeholder in den digitalen Medien gewinnen?
Am Ende des Entwicklungsprozesses stand mit Linius ein Storytelling-Tool, das es Redakteuren und Journalisten erlaubt, auf ganz einfache und flexible Weise mit Bildern, Videos und interaktiven Elementen Multimedia-Reportagen zu erzählen.
Bereits nach kurzer Zeit sind die Ergebnisse beeindruckend: Ob die Highlights der Fußball-WM 2014, Hintergrundinformationen zum NSU-Prozess oder eine Analyse des Oktoberfest-Attentats, die Zahl der Veröffentlichungen mit Linius steigt stetig an. Und inzwischen referenzieren beispielsweise auch Formate wie die Tagesschau darauf.
Dies ist auch darauf zurückzuführen, dass die Nutzer bereits nach einer sehr kurzen Einarbeitungszeit ohne weitere Unterstützung eigene, aussagekräftige Geschichten entwickeln und publizieren können. Das Backend basiert dabei auf WordPress, das entsprechend den Anforderungen angepasst wurde.
Ab heute steht Linius als Komplettpaket auf der Seite des Bayerischen Rundfunks als Download zur Verfügung. Linius ist für Privatpersonen, Blogger, Freie Journalistinnen und Journalisten, Dozentinnen und Dozenten, Bildungseinrichtungen, gemeinnützige Organisationen und NGOs kostenlos nutzbar. Für eine Nutzung in einem anderen Umfeld bietet mc-quadrat entsprechende Lösungen, Lizenzen sowie individuelle Anpassungen an.

Weitere Informationen, Beispiele und den Download finden Sie unter: 
http://story.br.de/linius/

2 Kommentare

  • mc-quadrat says:

    Der Bayerische Rundfunk möchte Linius allen Interessierten zur Verfügung stellen. golem.de hat darauf hingewiesen, die Lizenzierung und die Nutzungsbedingungen klarer zu formulieren. Gerne kommen wir dem nach und arbeiten aktuell bereits an einer Linius-Version, die mehr Klarheit für alle Nutzerinnen und Nutzer schafft. Sobald diese neue Version zur Verfügung steht, werden wir dies hier bekanntgeben.

  • mc-quadrat says:

    Wir haben eine neue Linius-Version herausgebracht, die nun mit Blick auf die Lizenzierung und Nutzungsbedingungen Klarheit für alle Nutzer schafft. Interessierte finden alle weiteren Informationen auf unserer Produktseite: http://linius-storytelling.de/

Hinterlasse eine Antwort