#einheitsmomente

Geschichten zu 25 Jahre deutsche Wiedervereinigung

Geschichten zu 25 Jahre deutsche Wiedervereinigung

Für das Dokumentarfilmprojekt #einheitsmomente portraitierte mc-quadrat 15 Persönlichkeiten aus den Bereichen Gesellschaft, Politik, Wirtschaft, Kultur und Sport aus Anlass des Wiedervereinigungsjubiläums für die Deutsche Bank.

Über 100.000 Zuschauer binnen 14 Tagen haben sich die #einheitsmomente im Internet angesehen.

„Uns war es besonders wichtig, dass der Zuschauer beim Anschauen der Filme das Gefühl bekommt, die Geschichten persönlich erzählt zu bekommen. Der dokumentarische Wert stand für uns dabei im Vordergrund“, sagt Philipp Stelzner, Regisseur von #einheitsmomente. Fokussiert auf die Geschichte wurde so eine Atmosphäre geschaffen, die den Zuschauer gespannt den Personen zuhören lässt und Gänsehaut erzeugt.

Sie erzählen dabei ihre Erinnerungen und lassen den Zuschauer teilhaben an den großen sowie kleinen Geschichten, die sie zum Thema Wiedervereinigung bewegten. Es ist eines der zentralen Projekte der Deutschen Bank zum 25-jährigen Jubiläum der Einheit und unter www.einheitsmomente.de erlebbar.

Konzeption & Umsetzung der Projektwebsite

Neben der konzeptionellen und operativen Umsetzung war mc-quadrat auch für den Aufbau der Webseite verantwortlich, die das Projekt voll responsiv sowohl auf PC, Tablet als auch Smartphone von seiner besten Seite zeigt.

 

www.einheitsmomente.de

Die Projektwebsite ist mit der Erfahrung der Linius Storyteller-Entwickler entstanden.

Crossmediale Kommunikation des Projektes

Begleitend zur Veröffentlichung koordinierte mc-quadrat auch die Mediaaktivitäten und erstellte dafür sowohl Print- als auch Textanzeigen für den Tagesspiegel sowie den Checkpoint-Newsletter.