BVG-Kinospot - Weil wir dich lieben

mc-quadrat erfindet die Hauptstadtpoesie für die BVG

1
1

Eine Liebeserklärung an die Liebe und den Augenblick

Der neue BVG-Kinospot ist eine Liebeserklärung an die Liebe selbst, den Augenblick und an ein spezielles Berliner Stadtgefühl ist, in dem die BVG eine wesentliche Rolle spielt. Goethes Zeilen aus seinem Gedicht “Willkommen und Abschied” drücken dieses Gefühl auf zeitlose Weise aus und schaffen zusammen mit den Motiven des Films die Kontrastmomente, die Berlin so anziehend in der Welt machen.

Die Berliner Band Apparat liefert mit ihrem Song „Goodbye“ dazu den perfekten melancholischen Soundtrack für dieses Lebensgefühl und rundet den Spot musikalisch ab.

Goethe kommt beim jungen Publikum an: Über 32.000 Views und 600 Likes sowie eine Vielzahl an enthusiastischen Kommentare wurden binnen einer Woche auf Facebook gepostet.

mc-quadrat ist seit August 2015 für die nächsten zwei Jahre Vertragsagentur zur Fortführung der “Weil wir dich lieben – Kampagne” und setzte sich mit dieser Idee in einem Wettbewerbsverfahren durch.

Kinospot auf Facebook  Pressemitteilung